Rezepte

Champignon-Bohnen-Aufstrich

Image
Stand:
-
Foto:
Shutterstock
Document
PDF iconDownload (1.03 MB)
Zutaten*:
10 Stück Champignons
100 g Bohnen (weiß)
20 g Butter
1/2 Stück Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
1/2 Stück Zitrone
2 Teelöffel Mandelmus
1 Teelöffel Muskatnuss
2 Stängel Petersilie
2 Esslöffel Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

* Beispielhafte Mengenvorgaben, individuelle Mengen entnehmen Sie bitte Ihrem Ernährungsplan.

 

Zubereitung:

1

Für diesen leckeren Aufstrich zuerst die Bohnen durch ein Sieb abgießen, abwaschen und abtropfen lassen. Währenddessen die Champignons putzen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.

2

Nun das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Champignons, Zwiebeln und den Knoblauch für einige Minuten bei geringer Hitze anschwitzen.

3

Den Inhalt der Pfanne abkühlen lassen. Anschließend alles in eine Schüssel umfüllen und mit den Bohnen, der Petersilie und der Butter vermengen.

4

Dann einige Spritzer Zitrone hinzugeben und mit Mandelmus, etwas Muskatnuss und Salz und Pfeffer abschmecken. Im Anschluss alles zu einer gleichmäßigen Masse pürieren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Rezeptvariation
Egal, ob als Brotaufstrich oder als cremiger Dip für Gemüsesticks - der Champignon-Bohnen-Aufstrich ist vielseitig einsetzbar.
gesund + aktiv informiert

Die im Dip enthaltenen weißen Bohnen sind reich an sättigenden Ballaststoffen und auch ihr Gehalt an Magnesium kann sich sehen lassen. Der Mineralstoff unterstützt die Muskelfunktionen und kann ebenfalls dafür sorgen, die Konzentration zu fördern.

leaf_image
Wissen, das weiterbringt.
Melden Sie sich jetzt zu unserem kostenlosen Newsletter an und erfahren Sie Wissenswertes zu Stoffwechsel und Ernährung. Dazu gibt’s leckere Rezeptideen und tolle Erfolgsgeschichten.