Skip to main content Skip to page footer

Rezepte

Saltimbocca mit Zucchinigemüse

Foto: Sonstige

Zutaten*:

  • 125 g Kalb
  • 2 Scheiben Schinken (Rind)
  • 1 Stück Zucchini
  • 1 Stück Paprika (rot)
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1.5 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Prise Pfeffer
  • 5 Blätter Salbei
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 3 Blätter Basilikum

* Beispielhafte Mengenvorgaben, individuelle Mengen entnehmen Sie bitte Ihrem Ernährungsplan.

Zubereitung:

  1. Schnitzel trocken tupfen, zwischen Klarsichtfolie ach klopfen und mit Salz und Zitronenpfeffer würzen. Rinderschinken halbieren, Schnitzel mit Salbeiblättchen und Schinken belegen, mit einem Holzstäbchen feststecken. Einen Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Schnitzel darin von beiden Seiten ca. zwei Minuten anbraten, herausnehmen und warm stellen.
  2. Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Restliches Olivenöl zum verbliebenen Fett geben. Knoblauch abziehen, zerdrücken und darin anbraten. Rinderbrühe angießen und etwas reduzieren lassen. Paprika waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit Zucchini in die Pfanne geben und ca. 10 Minuten dünsten. Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Saltimbocca auf Tellern anrichten. Nach Wunsch mit Salbei und Basilikum garniert servieren.

Wissen, das weiterbringt.

Melden Sie sich jetzt zu unserem kostenlosen Newsletter an und erfahren Sie Wissenswertes zu Stoffwechsel und Ernährung. Dazu gibt’s leckere Rezeptideen und tolle Erfolgsgeschichten.

Therapeuten finden