Skip to main content Skip to page footer

Rezepte

Putengeschnetzeltes mit Möhren- und Lauchstreifen in Meerrettichrahm

Foto: Sonstige

Zutaten*:

  • 100 ml Sahne
  • 2 Stück Möhren
  • 1 Stück Porree
  • 120 g Putenkeule
  • 1 Teelöffel Rapsöl
  • 50 g Meerrettich

* Beispielhafte Mengenvorgaben, individuelle Mengen entnehmen Sie bitte Ihrem Ernährungsplan.

Zubereitung:

  1. Die Sahne schlagen und kalt stellen. Die Möhren schälen und mit Hilfe eines Sparschälers längs in Scheiben hobeln, diese nochmals der Länge nach halbieren. Den Lauch putzen, waschen und zusammen mit dem Fleisch ebenfalls der Länge nach in 5 mm breite Streifen schneiden.
  2. Etwas Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin anbraten, dann herausnehmen und warmstellen. Nun das Gemüse in die Pfanne geben und dünsten. Den Meerrettich schälen, fein reiben und zusammen mit der Sahne sowie dem Fleisch unter das Gemüse schwenken und alles mit Salz abschmecken.

Wissen, das weiterbringt.

Melden Sie sich jetzt zu unserem kostenlosen Newsletter an und erfahren Sie Wissenswertes zu Stoffwechsel und Ernährung. Dazu gibt’s leckere Rezeptideen und tolle Erfolgsgeschichten.

Therapeuten finden