Skip to main content Skip to page footer

Rezepte

Lamm auf Süßkartoffel-Püree

Zutaten*:

  • 120 g Lamm
  • 150 g Süßkartoffeln
  • 2 Stück Möhren
  • 1/2 Stück Paprika (rot)
  • 1/2 Stück Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Stängel Rosmarin
  • 3 Esslöffel Rapsöl
  • 2 Prisen Salz
  • 2 Prisen Pfeffer

* Beispielhafte Mengenvorgaben, individuelle Mengen entnehmen Sie bitte Ihrem Ernährungsplan.

Zubereitung:

  1. Das Lammfleisch waschen und trocken tupfen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch rundherum bei starker Hitze kurz anbraten. Dann mit Salz und Pfeffer würzen und es zusammen mit Knoblauch und Rosmarin in Alufolie wickeln. Anschließend alles bei 120 Grad 15 bis 20 Minuten im Ofen garen lassen.
  2. Inzwischen die Paprika in Streifen schneiden und für einige Minuten im Restöl der Pfanne anbraten.
  3. Die Süßkartoffel, die Möhren und die Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden, mit etwas Öl beträufeln und in einer kleinen Auflaufform für etwa 15 Minuten bei 180 Grad Umluft in den Ofen geben. Zwischendurch immer mal wieder umrühren.
  4. Das Gemüse aus dem Ofen nehmen, bei Bedarf etwas nachwürzen und mit Hilfe eines Stabmixers zu einer cremigen Masse pürieren.
  5. Zum Schluss das Fleisch auf dem Püree platzieren und mit den Paprikastreifen garnieren.

Rezeptvariation

Bei dem Püree kann je nach Saison mit dem Gemüse variiert werden. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Kombination aus Porree und Topinambur?

gesund + aktiv informiert

Lammfleisch versorgt uns nicht nur mit reichlich Eiweiß, sondern liefert uns zudem auch eine Menge Eisen.

Wissen, das weiterbringt.

Melden Sie sich jetzt zu unserem kostenlosen Newsletter an und erfahren Sie Wissenswertes zu Stoffwechsel und Ernährung. Dazu gibt’s leckere Rezeptideen und tolle Erfolgsgeschichten.

Therapeuten finden