Skip to main content Skip to page footer

Wissenswertes

Fasten- und Entlastungstage stimmen den Körper auf eine langfristige, gesunde Ernährungsumstellung ein. Mit einfachen Hausmitteln wie einem Leberwickel oder Kräutertee kann die Entlastung des Körpers effektiv unterstützt werden.

Weder für gesunde Mischkostesser noch für Vegetarier ist die Versorgung mit Vitamin B12 ein Problem. Die häufigste Ursache eines B12-Mangels ist die gestörte Aufnahmefähigkeit des Vitamins im Dünndarm.

Vegan leben liegt im Trend. Immer mehr Menschen verzichten auf den Verzehr aller tierischen Produkte. Auf welche Nährstoffe muss bei einer rein pflanzlichen Ernährung besonders geachtet werden?

Aus der genetischen Stoffwechselkonstitution und den persönlichen Lebensumständen ergibt sich für jeden Menschen ein individuelles Stoffwechselprofil. Welchen Einfluss nimmt dabei die Genetik? Mehr dazu im Artikel.

Die Zwiebel wird als Gemüse auf der ganzen Welt angebaut und kommt in fast jeder Küche zum Einsatz. Aufgrund ihrer vielfältigen Wirkung gehört sie auch in jede Hausapotheke.

Hülsenfrüchte liegen im Trend und bieten eine große Abwechslung auf dem Speiseplan. Ihr hochwertiges, pflanzliches Eiweiß macht sie auch für Vegetarier und Veganer interessant.

Herbst und Winter ist die Zeit für Erkältungen. Bei regnerischem Wetter und kalten Temperaturen wird geschnieft und geschnupft. Mit richtiger Ernährung und ein paar Gesundheitstipps kann sich jeder vor einer unliebsamen Erkältung schützen.

Bauchschmerzen, Blähungen, Hautausschlag, Migräne, Müdigkgeit oder Taubheitsgefühle an Händen und Beinen können ein Hinweis auf Glutensensitivität sein. Wie sieht die genaue Diagnose aus und wie erfolgt eine Abgrenzung zur Zöliakie?

Eine große Abwechslung und Bereicherung bringen die glutenfreien Getreide sowie "Pseudogetreide" Amaranth, Quinoa, Hirse und Co. auf den Speise- und Nährstoffplan.

Leukozyten sind die Polizisten in unserem Körper. Je nach Aufgabe und Funktion zeigen sie sich in ganz unterschiedlicher Form im Blut und im Gewebe. Wir können die Leukozyten auch analog auf seelisch-geistiger Ebene betrachten und deren Bedeutung für uns nutzbar machen.

Dinkel gilt schon seit vielen Jahrhunderten als gesundes und bekömmliches Getreide. Leider führt er neben dem hoch- und überzüchteten Weizen ein Schattendasein. Zu Unrecht, da Dinkel deutliche Vorzüge hat.

In der Betrachtung des Blutes stehen die roten und weißen Blutkörperchen meistens im Vordergrund. Die Thrombozyten führen eher ein Schattendasein. Dabei spielen sie bei Verletzung eines Blutgefäßes eine große Rolle.

Wissen, das weiterbringt.

Melden Sie sich jetzt zu unserem kostenlosen Newsletter an und erfahren Sie Wissenswertes zu Stoffwechsel und Ernährung. Dazu gibt’s leckere Rezeptideen und tolle Erfolgsgeschichten.

Therapeuten finden