Skip to main content Skip to page footer

Rezepte

Sommerbeeren-Frühstück ohne Getreide

Foto: Fotolia

Zutaten*:

  • 2 Esslöffel Chiasamen
  • 1 Esslöffel Leinsamen
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1 Prise Vanille
  • 3 Stück Erdbeeren
  • 1/2 Stück Kiwi
  • 4 Stück Himbeeren
  • 3 Esslöffel Blaubeeren
  • 2 Teelöffel Kokosraspel

* Beispielhafte Mengenvorgaben, individuelle Mengen entnehmen Sie bitte Ihrem Ernährungsplan.

Zubereitung:

  1. Chiasamen und Leinsamen kurz vermengen, Kokosmilch darüber gießen und alles gut verrühren.
  2. Vanille hinzugeben, in den Kühlschrank stellen und quellen lassen. Die Samen sollten mindestens 30 Minuten quellen, können aber auch über Nacht stehen gelassen werden.
  3. Die Beeren putzen, klein schneiden und zusammen mit den Kokosraspeln über den Chia-Leinsamen-Pudding geben.

Rezeptvariation

Ergänzend kann etwas ungesüßter Backkakao untergerührt werden. Die Chiasamen können problemlos durch Leinsamen ersetzt werden.

gesund + aktiv informiert

Leinsamen und Chiasamen sind reich an wertvollen Omega-3-Fettsäuren, die unter anderem Entzündungen hemmen und wichtig sind für die Hirnfunktion. Zudem wirken sich ihre Schleimstoffe positiv auf die Darmgesundheit aus. Aufgrund des hohen Ballaststoffgehaltes ist es besonders wichtig, nach diesem Frühstück viel zu trinken.

Wissen, das weiterbringt.

Melden Sie sich jetzt zu unserem kostenlosen Newsletter an und erfahren Sie Wissenswertes zu Stoffwechsel und Ernährung. Dazu gibt’s leckere Rezeptideen und tolle Erfolgsgeschichten.

Therapeuten finden