Skip to main content Skip to page footer

Rezepte

Karotten-Spinat-Salat mit Hähnchenbrustfilet

Foto: Sonstige

Zutaten*:

  • 120 g Hähnchenbrustfilets
  • 200 g Möhren
  • 100 g Spinat
  • 10 g Kürbiskerne
  • 2 Esslöffel Rapsöl
  • 1/4 Teelöffel Honig
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Sahne
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

* Beispielhafte Mengenvorgaben, individuelle Mengen entnehmen Sie bitte Ihrem Ernährungsplan.

Zubereitung:

  1. Für das Dressing den Honig mit Zitronensaft mischen, 1 EL Öl und die Sahne einrühren. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Das Hähnchenbrustfilet bei starker Hitze von beiden Seiten in dem restlichen Öl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und bei geringer Hitze garen.
  2. Vorbereitete Karotten und Spinat kurz vor dem Servieren mit dem Dressing vermengen, abschmecken, auf Tellern verteilen und mit Kürbiskernen und dem in Scheiben geschnittenen Hähnchenfilet belegen.

Rezeptvariation

Der Salat kann auch gut mit anderen Nüssen oder Saaten entsprechend Ernährungplan garniert werden, beispielsweise mit Sonnenblumenkernen oder Pinienkernen. Ein intensiveres Aroma ergibt sich, wenn die Saaten kurz in einer beschichteten Pfanne angeröstet werden.

Wissen, das weiterbringt.

Melden Sie sich jetzt zu unserem kostenlosen Newsletter an und erfahren Sie Wissenswertes zu Stoffwechsel und Ernährung. Dazu gibt’s leckere Rezeptideen und tolle Erfolgsgeschichten.

Therapeuten finden