Erfolgsgeschichten

Schlank und gesund durch die Wechseljahre

Die Menopause kann einer Frau ganz schön zusetzen, und oft weiß sie gar nicht, wie ihr geschieht. Für ihre plötzliche Gewichtszunahme findet sie keine Erklärung. Ihr Essverhalten hat sich schließlich nicht geändert - trotzdem nimmt sie auf einmal zu. Auch Silke Schmidt (48) musste diese Erfahrung machen. „Zum Glück habe ich über eine Bekannte von dem gesund & aktiv Ernährungsprogramm erfahren und dadurch mein altes Gewicht wieder erlangt“, sagt die Hamburgerin.

Das Stoffwechseltempo ändert sich mit der Menopause?

Während der Wechseljahre nehmen viele Frauen zu. Das liegt daran, dass mit zunehmendem Alter der Energiebedarf sinkt und der Stoffwechsel immer langsamer arbeitet: Kalorien werden nicht mehr so schnell verbraucht wie in jungen Jahren und lagern sich häufig als Fettdepots am Bauch an. Hinzu kommt, dass viele Frauen unter Müdigkeit und Antriebsschwäche leiden und sich dadurch körperlich weniger bewegen.

Gesunde Ernährung in den Wechseljahren?

„Das kann ich nur bestätigen“, meint Silke. „Vor zwei Jahren fingen meine Beschwerden an. Ich war permanent müde, träge und schwerfällig, so dass ich mich regelrecht aufraffen musste, um ins Fitness-Studio zu gehen.“ Als erfahrene Heilpraktikerin weiß sie jedoch: Oft sind es alternative Methoden, die Beschwerden hilfreich entgegenwirken. Nachdem sie in nur zwei Jahren zehn Kilo zugenommen hatte, suchte sie schließlich ihre Kollegin Kerrin Olufs auf, eine erfahrene gesund & aktiv-Therapeutin in Hamburg.

Abnehmen - so schnell kann´s gehen?

Ihr Zielgewicht von 56 Kilo wollte Silke so schnell wie möglich erreichen, den gefürchteten Jojo-Effekt gleichzeitig aber verhindern. Mit dem gesund & aktiv Ernährungsprogramm hat sie beides geschafft. „Bereits zehn Wochen nach der Ernährungsumstellung war ich die unschönen Fettdepots endlich wieder los. Und bis heute sind sie verschwunden“, sagt Silke begeistert. Damit aber nicht genug: Körperlich ist sie wieder in Höchstform. Statt schlapp und müde absolviert sie das Trainingsprogramm im Fitness-Studio mit voller Power. Und ganz nebenbei hat die Heilpraktikerin aus Hamburg-Othmarschen durch gesund & aktiv ihre Lust auf neue Rezeptideen entdeckt.

Behandelnder Therapeut

Kerrin Olufs

Naturheilpraxis
Im Sande 8 b
21357 Bardowick
Deutschland
Telefon: 
04131 6085302