Erfolgsgeschichten

Lipödem im Griff, Adipositas adé

Foto:
Claudia H.

Wer die 37 jährige beim Mountainbike fahren oder Fitnessboxen sieht, glaubt kaum, dass diese sportliche Frau noch vor kurzem stark übergewichtig war.
 
Seit der Pubertät nahm Claudia H. stetig an Gewicht zu. Im Jahr 2011 wog sie dann 140 kg. Schon oft hat sie versucht, abzunehmen. „Mit den Weight Watchers zum Beispiel.“ Sie erreichte zunächst auch Erfolge, nahm dann aber schnell wieder zu. Auch komplett auf Zucker zu verzichten brachte nicht den gewünschten Erfolg. „Jetzt weiß ich, dass ich zu viele Kohlenhydrate gegessen habe, zum Beispiel Nudeln und Brötchen.“
 
Als 2017 Adipositas Stufe 3, ein Lipödem Stufe 3 und venöse Insuffizienz diagnostiziert wurden, musste dringend etwas geschehen. Direkt neben Ihrem Hausarzt liegt die Praxis der Heilpraktikerin Sandra Kaim. Dort entdeckte sie einen Flyer von gesund + aktiv. „Ich ließ mich beraten und dachte: Stoffwechseloptimierung - wenn das nicht hilft, was dann!“
 
Konsequent stellte die junge Frau ihre Ernährung um. Der Heißhunger auf die früher so geliebten Gummibärchen verschwand schnell. „Morgens frühstücke ich Knäckebrot, gerne auch mal selbst gebacken, nach dem Rezept von der gesund + aktiv Website. Dort lese ich auch die Erfolgsgeschichten der anderen Teilnehmer, um Anregungen und Tipps für den Alltag zu bekommen.“ In der Mittagspause gibt es ganz unkompliziert oft den Salat vom Vortag. „Abends koche ich besonders gerne Süßkartoffelauflauf für die Familie: mit Zwiebeln, Paprikastücken und Ziegenkäse. Ich liebe Süßkartoffeln und bin glücklich, dass die in meinem Ernährungsplan stehen.“
 
In 14 Monaten hat Claudia H. so 31 kg abgenommen. Ein großartiger Erfolg, der auch das ungesunde Bauchfett schwinden ließ. Dies ist besonders wichtig, denn dort werden entzündungsfördernde Stoffe produziert. Auch das Lipödem, unter dem Clauda H. leidet, besserte sich im Laufe des Programms. Obwohl diese chronische Erkrankung als diätresistent gilt, erreichte Claudia H. mit dem Stoffwechselprogramm tolle Erfolge. Zusätzlich halfen ihr, die von ihrer Therapeutin verschriebenen pflanzlichen Mittel und Faszientraining, die Wassereinlagerungen in den Beinen zu minimieren.
 
Mit einem Gewicht von heute 93 kg ist Claudia H. schon sehr zufrieden, möchte aber noch 8 kg bis zu ihrem Wunschgewicht abnehmen. „Vor allem anderen Menschen mit Lipödem kann ich das gesund + aktiv-Stoffwechselprogramm nur empfehlen. Probiert es aus! Mein Wadenumfang war 2017 noch 55 cm. Heute sind es 46,5 cm. Ich kann mich wieder bewegen, ohne zu schnell aus der Puste zu kommen. Und auch neue Hosen oder Röcke zu kaufen, macht mir wieder Spaß, seitdem mein Beinumfang sich reduziert hat.“

Behandelnder Therapeut

Sandra Kaim

natürlich gesund sehen
Ludgeristr. 100
59379 Selm
Deutschland
Telefon: 
025929770780