Erfolgsgeschichten

„Ich habe mich gesund gegessen!“

Bluthochdruck, Sodbrennen und schließlich der Verdacht auf eine Herzerkrankung - zum Glück hat Marion Auer (55) die Warnsignale ihres Körpers noch rechtzeitig erkannt. Durch das gesund & aktiv - Ernährungsprogramm konnte sie nicht nur Medikamente wie Betablocker absetzen. Auch ihre Lebenseinstellung hat sich geändert. "Job, Familie, Haushalt. Die letzten Jahre habe ich viel zu wenig auf mich selbst geachtet. Heute ist das anders, und mir geht es so gut wie seit ewigen Zeiten nicht mehr", strahlt die lebensfrohe Hamburgerin.

Übergewicht als Gesundheitsrisiko

Ausschlaggebend für Marions Ernährungsumstellung war die Tatsache, dass sich bereits massive körperliche Beschwerden eingeschlichen hatten. Gegen den Bluthochdruck von 160/100 musste sie täglich Betablocker und andere blutdrucksenkende Medikamente einnehmen. Sogenannte Protonenpumpenhemmer sollten sie von dem schmerzhaften Sodbrennen befreien. „Natürlich wusste ich, dass Übergewicht nicht gesund ist. Deshalb habe ich auch mehrfach versucht, abzunehmen. Aber es klappte einfach nicht“, erinnert sich die 55-jährige.

Wer suchet, der findet

Auf der Suche nach Informationen über eine gesunde Ernährungsmethode wurde sie schließlich in einer Buchhandlung fündig. Dort hat sie das Buch von gesund & aktiv "Das Stoffwechselprogramm" entdeckt und zu Hause aufmerksam gelesen. "Danach war mir sofort klar: Das mache ich!" Gesagt, getan. Im August 2012 suchte sie die Heilpraktikerin Kerrin Olufs im Naturheilzentrum Alstertal auf. Nach gründlicher Analyse erstellte sie einen Ernährungsplan, der speziell auf Marions Stoffwechsel abgestimmt ist.

Heute lebe ich bewusst

Seit der Ernährungsumstellung hat Marion einiges in ihrem Leben verändert. "Früher hatte ich keine festen Mahlzeiten. Hier mal ein Brötchen am Schreibtisch, zwischendurch ein paar Schokoladensticks." Heute isst sie buchstäblich anders: Drei leckere Schlemmermahlzeiten sorgen dafür, dass die kaufmännische Angestellte gesund abnimmt und sich wohlfühlt, dabei aber kein Hungergefühl hat. Auf dem Arbeitsweg sind nun Rolltreppen und Fahrstühle tabu, und abends nach Büroschluss gönnt sie sich eine halbe Stunde Pilates, "weil Bewegung einfach wieder Spaß macht."

Acht Kilo sind seitdem verschwunden, die Betablocker gegen ihren Bluthochdruck braucht sie nicht mehr, auch das lästige Sodbrennen ist endlich vorbei. Marion Auer: "Ich bin superglücklich, dass ich meine Beschwerden endlich los bin. Ein Leben ohne das Ernährungsprogramm von gesund & aktiv kann ich mir deshalb gar nicht mehr vorstellen."

Behandelnder Therapeut

Kerrin Olufs

Naturheilpraxis
Im Sande 8 b
21357 Bardowick
Deutschland
Telefon: 
04131 6085302