Erfolgsgeschichten

Eine Familie nimmt ab

Übergewicht: Heute als Kind, morgen als Erwachsener

Selbstgebackene Kuchen, Schweinebraten mit Klößen, hier und da Schokolade oder gerne auch Gummibärchen - wenn Übergewicht entsteht, ist eine ungesunde Ernährung meist die Ursache. Schleichend und über Jahre hinweg haben sich regelrechte Rituale eingeschlichen. Das Naschen vor dem Fernseher oder die berühmten Mahlzeiten zwischendurch sind zum festen Bestandteil im Alltag geworden. Wie übel sich eine ungesunde Lebensweise rächen kann, hat Familie Kowalski aus Bromberg am eigenen Leibe erlebt. Vater, Mutter und Sohn erzählen ihre persönliche Geschichte und beweisen: Übergewicht mit all den gesundheitlichen Beschwerden, Ängsten und Sorgen kann durch das gesund & aktiv Ernährungsprogramm für immer verschwinden.

„Ich wurde immer gehänselt“

Sportliche Figur, verwaschene Jeans, lässiges Hemd: Mit seinen 24 Jahren sieht Mateusz genauso aus wie die meisten Gleichaltrigen. Und nichts deutet daraufhin, dass es vor kurzem noch ganz anders war. Dass er wegen bösartiger Hänseleien und abschätziger Blicke seiner Mitschüler nachts oft nicht schlafen konnte und der Arzt ihm deshalb Schlafmittel und Antidepressiva verordnete. Auch die permanenten Rückenschmerzen beim Gehen, im Sitzen, Liegen und Stehen wird er so schnell nicht vergessen.

Der Frust kam mit dem Jojo-Effekt

„Mit fünfzehn Jahren habe ich dann das erste Mal versucht, abzunehmen. Natürlich ging mir das alles nicht schnell genug, erinnert sich Mateusz, „aber ich habe mich total gefreut, dass überhaupt eine Diät funktionierte und ich endlich dünner wurde. Vom Jojo-Effekt habe ich damals überhaupt noch nichts gewusst.“ Genau der stellte sich nämlich bei Mateusz ein. Bei der ersten Diät, bei der zweiten, dritten…

Übergewicht auch bei den Eltern

Der jahrelange Kummer durch Übergewicht, die große Hoffnung, endlich abzunehmen und all der Frust, danach wieder zuzunehmen - natürlich blieb seinen Eltern das nicht verborgen. Unabhängig davon wussten sie nicht nur durch ihren Sohn, was es heißt, zu dick zu sein, ab- und wieder zuzunehmen, nach und nach kränker zu werden und mehr und mehr die Nebenwirkungen der Medikamente zu spüren.
Auch Tadeusz (59) und Marzena (54) waren übergewichtig. Doch während der Familienvater unter furchtbaren Rückenschmerzen, einem Bandscheibenvorfall und Kopfschmerzen litt, hatte die Mutter es an der Schilddrüse, und ihr Hormonhaushalt war völlig durcheinander. Der Blutdruck war bei beiden zu hoch.

Alle an einem Strang ziehen

„Das war eine schlimme und schwierige Zeit. Alle drei waren wir nur noch unglücklich“, sagt Marzena leise. Ein Lichtblick kam erst auf, als Bekannte vom gesund & aktiv Ernährungsprogramm erzählten. Dass man ganz leicht abnehmen kann, ohne zu hungern. Und wenn man es geschafft hat, das Gewicht auch behält, ohne wieder zuzunehmen.
Mateusz: „Meine Mutter und ich waren sofort Feuer und Flamme.“ Vater Tadeusz hielt sich hingegen eher zurück, aber nur für kurze Zeit. Denn nachdem Marzena und Mateusz bei der Heilpraktikerin Anna Kaiser in Bad Schwartau waren und jeder seinen individuellen Ernährungsplan bekommen hatte, konnte er nur noch staunen: Jeden Tag gab es die leckersten Gerichte, Mateusz interessierte sich plötzlich für Aquaristik und hörte Musik, Marzena dekorierte die Wohnung neu und war von Tag zu Tag immer hübscher anzusehen…

„Die Lebensfreude der beiden hat mich regelrecht angesteckt.“

Schließlich musste auch Vater Tadeusz erkennen, dass Abnehmen mit dem gesund & aktiv Ernährungsprogramm rein gar nichts mit Heißhungerattacken und anderen Qualen vieler Diäten zu tun hat. Auch er ist seit der Ernährungsumstellung wie ausgewechselt: „Ich habe auf einmal wieder Spaß, mich zu bewegen. Spaß, neue Garderobe zu kaufen und nicht wie früher nur auf dem Sofa zu sitzen. Meine Kopfschmerzen waren schon nach zwei Wochen verschwunden und mehr und mehr auch die Rückenschmerzen. Und die blutdrucksenkenden Mittel brauche ich auch nicht mehr.“

Familie Kowalski hat´s geschafft

Fast zeitgleich hatten die Drei ihre Ernährung umgestellt. Und fast zeitgleich hatte jeder von ihnen sein Wunschgewicht bereits sechs Monate später erreicht: Vater Kowalsi hat 17 Kilo abgenommen und bringt heute nur noch 78 Kilo auf die Waage; Mutter Marzena ist 13 Kilo leichter als früher und freut sich über ihr Gewicht von 55 Kilo. Und der Sohn? „Endlich, endlich habe ich es geschafft. 68 Kilo, 13 weniger als vorher, nachts wieder durchschlafen - das ist ein verdammt gutes Gefühl“, sagt der 24-Jährige und strahlt.

Behandelnder Therapeut

Anna Kaiser

Naturheilpraxis
Eutiner Ring 8
23611 Bad Schwartau
Deutschland
Telefon: 
0451 23945