Erfolgsgeschichten

Die Polster an Po, Bauch und Oberschenkel sind endlich weg!

Ob Mayr-Kur, das FdH-Prinzip, die Kohlsuppen- oder Kartoffeldiät: Margarethe Müller (61) kennt sie alle. Seit der Pubertät versuchte sie krampfhaft, die unschönen Polster an Po, Bauch und Oberschenkeln loszuwerden. Mit eisernem Willen trank sie in lauwarmem Wasser aufgelöstes Bittersalz, aß trockene Brötchen oder mittags und abends nur Kohlgerichte. Mal mehr, mal weniger purzelten daraufhin auch die Pfunde. „Aber eben nicht dauerhaft. Sobald ich wieder zur normalen Ernährung zurückkehrte, stieg mein Gewicht jedes Mal wieder an“, erzählt Margarethe. Erst vor wenigen Monaten war es wieder soweit, und sie erlebte zum x-ten Mal den frustrierenden Jo-Jo-Effekt. 72 Kilo zeigte die Waage an. Genau zehn Kilo von ihrem Wunschgewicht entfernt!

Das änderte sich jedoch, als eine Freundin zufällig das gesund & aktiv Ernährungsprogramm erwähnte. Margarethe: „Anfangs war ich wirklich skeptisch. Essen ohne Kalorienzählen und Hungern und gleichzeitig abnehmen?“ TV-Berichte über Ernährung, die individuell auf den einzelnen Menschen abgestimmt wird, überzeugten sie schließlich. Ein letztes Mal wollte die Feng-Shui-Beraterin versuchen ihr Übergewicht endlich in ein dauerhaftes Wohlfühlgewicht zu verwandeln.

Sie suchte einen gesund & aktiv-Therapeuten auf und erhielt nach einer umfassenden Vital- und Stoffwechselanalyse schließlich ihren persönlichen Ernährungsplan. Die Blutgruppe, 42 Laborwerte, persönliche Angaben und Maße bilden hierfür die Grundlage. Schlagartig erkannte Margarethe: „Die vielen Diäten hätte ich mir sparen können. Mein Übergewicht war nämlich nur dadurch entstanden, dass ich die falschen Nahrungsmittel gegessen hatte.“

Den Beweis hierfür erlebt die Hamburgerin mit jedem Tag. Seitdem sie nach ihrem individuellen gesund & aktiv-Ernährungsplan isst, hat sich nicht nur ihr Gewicht geändert. Ihr Speiseplan ist bunt und reichhaltig, auch die Zubereitung der Mahlzeiten gelingt schnell und einfach. Und vom Hungergefühl fehlt bis heute jede Spur!