Erfolgsgeschichten

Kein Essen schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt!

Lebkuchen ist so verlockend, doch Weihnachten wollte Angelika Nägler diesmal ohne „Keksstress“ verbringen. „Gleichzeitig wollte ich mich rundum wohler fühlen“, so die Podologin aus Nürnberg. Durch die beruflichen Termine mit ihren Klienten kam das Thema Ernährung häufig zu kurz, das konnte auf Dauer so nicht bleiben. „Täglich arbeite ich mit Menschen, die ernährungsbedingte Krankheiten haben. Da wollte ich nicht hin. Zumal bei uns in der Familie Diabetes vorliegt“, erklärt Angelika.

Deshalb entschied sie sich für die Ernährungsumstellung nach dem Konzept von gesund & aktiv und machte einen Termin im Fachzentrum für Ernährung und Prävention von Johanna Türk.
Durch einen Flyer bei ihrem Hausarzt wurde sie auf die gesund & aktiv-Therapeutin aufmerksam. Neugierig geworden, folgte ein erstes Telefonat, bei dem Johanna Türk mit ihrer offenen und freundlichen Art überzeugte. Die folgenden Termine für die Vital- und Stoffwechselanalyse sowie die Erläuterung des Ernährungsplans bestätigten das Gefühl. „Ich hatte vorher schon einiges an Diäten ausprobiert, doch nichts hat wirklich geholfen. Nun habe ich einen verständlichen Ernährungsplan bekommen, der sich zudem leicht umsetzen und in meinen Arbeitsalltag integrieren lässt. Meine Lebensmittelauswahl ist fantastisch und ich benötige keine weiteren Hilfsmittel“, so die 52-jährige Nürnbergerin.

Gut vorbereitet hat Angelika von November bis Weihnachten 2011 schon 6 kg abgenommen, da konnten die Feiertage ruhig kommen. Kleine Sünden waren erlaubt und Anfang Januar ging es gleich konsequent weiter. Der Einsatz wird mehrfach belohnt: Heute wiegt die 163 cm große Nürnbergerin 60 Kilo und hat je 10 cm weniger Umfang an Hüfte und Taille. Hinzu kommen die neidischen Blicke der Freundinnen. Auch ihre Kinder sagen „Mama, Du siehst einfach toll aus“. Solche Komplimente spornen an, da wird das Ziel von 58 Kilo bald erreicht sein.
Hilfreich dabei ist vor allem der individuelle Ernährungsplan von gesund & aktiv, der durch die Therapeutin erstellt wurde. „Er ist mein Leitfaden, mit dem das Einkaufen und das Zubereiten der Mahlzeiten viel einfacher geworden sind!“ Für Angelika Nägler steht fest: „Kein Essen schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt.“ Damit kein Missverständnis aufkommt ergänzt sie lachend: „Ich freue mich heute auf jede Mahlzeit und genieße sie. Auch Essen gehen lässt sich gut in den beruflichen Alltag integrieren. Und wenn es im Job mal etwas länger dauert, helfen mir eine Hand voll Nüsse sowie ein Apfel.“ Mit neuem Elan freut sich die Nürnbergerin jetzt auf den nächsten Sommer.

Behandelnder Therapeut

Johanna Türk

Naturheilpraxis
Kleinsendelbacher Weg 3
91077 Neunkirchen am Brand
Deutschland
Telefon: 
09134 708688