Wissenswertes

Wissenswertes

HbA1c - Das Gedächtnis des Blutzuckers

Das Blut hat ein Zuckergedächtnis, den Langzeitzuckerwert HbA1c. Er zeigt uns, ob eine Überzuckerung, Glycierung, besteht. Mehr über diesen interessanten Blutwert im Artikel.

Mit Ernährung optimal versorgt beim Freizeitsport

Bewegung tut gut und soll Spass machen. Mit der richtigen Ernährung wird es noch besser. Welche Rolle spielen dabei Eiweiß und Co?

Fruktosemalabsorption - Wenn Obstessen den Darm stresst

Immer mehr Menschen leiden unter Verdauungsbeschwerden und können größere Mengen an Obst und Fruchtzucker in der Nahrung nicht vertragen.

Kräuterfrische Vitamine von der Fensterbank

Frische Kräuter aus eigenem Anbau auch ohne Garten? Kräuter auf der Fensterbank oder selbstgezogene Sprossen sind ein Genuss von liefern Vitalstoffe.

Nahrungsmittelallergien durch Aluminium

Aluminium ist ein richtiger Alleskönner und findet überall in unserem täglichen Leben Verwendung. Doch der stete Kontakt mit diesem Metall birgt auch Risiken, wie neuere Studien belegen.

Weizenwampe - Warum Weizen krank und dick macht!

Weizen ist in unserer Nahrung allgegenwärtig. In seinem aktuellen Buch zeigt der Autor Dr. Davis auf, welche gesundheitsschädigenden Wirkungen der Verzehr dieses Getreides mit sich bringt.

Übergewicht durch Stress?

Eine Vielzahl von Faktoren bestimmt unser Essverhalten. Ein Faktor ist Dauerstress, der eine Gewichtszunahme begünstigen kann.

Den Körper reinigen und entgiften

Die Entgiftung des Körpers ist angesichts der Umweltverschmutzung aktueller denn je. Internist Dr. Bodo Köhler erläutert, wie Vulkangesteine, Silizium und Magnesium helfen können.

Gesund abnehmen - aber wie?

Methoden zum Abnehmen gibt es viele. Aber abnehmen und schlank bleiben lässt sich am besten ohne Gewalt-Aktionen mit einer schmackhaften, praktikablen und individuellen Ernährungsumstellung.

In Bewegung bleiben: Sport im Winter

Regelmäßige Bewegung im Winter macht gute Laune und stärkt die Immunabwehr. Wir sagen Ihnen, wie Sie auch in der kalten Jahreszeit fit bleiben.

Ernährungsempfehlungen bei anaboler Stoffwechsellage

Ständige Müdigkeit, Depressionen, Abwehrschwäche und chronische Entzündungen können auf eine anabole Stoffwechsellage hinweisen. Die richtige Ernährung kann helfen.

Mit Wintergemüse topfit durch den Winter

Knackfrisch und vitaminreich: Wintergemüse gehört zu den wichtigsten Nährstoff-Lieferanten in der kalten Jahreszeit.