Wissenswertes

Zu Ostern gesunden Fisch genießen

Für viele endet jetzt die Fastenzeit. Grund genug, fortan gesunde Gerichte auf den Tisch zu bringen. Ostern, und besonders am Karfreitag, ist nach alter Tradition der richtige Tag für leckere Fischgerichte.

Am Karfreitag, dem Todestag Jesus Christus, werden heute noch verschiedene Brauchtümer gepflegt: Christen essen an diesem Fastentag Fisch, weil Fisch eines der ältesten Symbole ist, mit dem sie sich zu erkennen geben.

Dem gesunden Genuss am Karfreitag steht demnach nichts im Wege. Unbestritten ist, dass der Meeresbewohner dem Menschen eine ganze Palette an gesunden Effekten beschert. Ein bis zweimal pro Woche sollte man sich deshalb eine Fischmahlzeit gönnen.

Fisch ist eine gute Quelle an hochwertigen Proteinen, Vitaminen und Mineralien, die auch für lang anhaltende, geistige Leistungsfähigkeit verantwortlich sind. Ein guter Fisch macht fit! Die wertvollen Inhaltsstoffe werden vom Körper schnell und leicht aufgenommen. Er enthält einige Vitamine und Spurenelemente, die in kaum einem anderen Lebensmittel vorkommen. Hervorzuheben ist als Spurenelement das lebensnotwendige Jod, das unersetzlich für lebenswichtige Stoffwechselvorgänge in jeder Zelle  des Körpers ist.

Am jodhaltigsten sind Seefische wie beispielsweise Scholle, Kabeljau, Rotbarsch oder Seelachs.

Die genannten Fischsorten sind sehr fettarm, und zudem reich an Eiweiß. Wird Fisch mit Gemüse verzehrt, erhöht sich die Wertigkeit des Eiweißes noch. Der Körper nimmt ausreichend Eiweiß auf, um Aminosäuren und Hormone in großer Zahl bilden zu können. Fetthaltiger Seefisch, wie zum Beispiel Lachs und Hering, enthalten wertvolle Omega-3-Fettsäuren, die Herz und Kreislauf in Schwung halten.

Beim Kauf von Fisch können Verbraucher einen Beitrag zur bestandserhaltenden und umweltschonenden Fischerei leisten, wenn sie Fisch und andere Meerestiere bewusst auswählen und sich nach anerkannten Zertifikaten richten, wie sie der MSC (Marine Stewardship Council - zu Deutsch „Rat zur Bewahrung der Meere") für Meeresfischereien vergibt.