Rezepte

Warmer Spargel-Rucola-Salat mit Pesto

Zutaten: 
300 g Spargel (weiß)
40 g Rucola
3 Stück Tomaten
40 ml Olivenöl
2 Esslöffel Bärlauch
2 Esslöffel Petersilie (glatt)
10 g Pinienkerne
1/2 Teelöffel Honig
110 g Feta (Schaf)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

1

Für dieses Rezept wird der Spargel nicht gekocht, sondern im Ofen gebacken. Dadurch ist die Garzeit etwas länger, dafür der Geschmack umso intensiver.

2

Den Spargel schälen, Enden abschneiden und in eine Auflauform legen. Danach mit etwas Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C (180 °C Umluft) 35-45 Minuten garen. Nach 35 Minuten ist der Spargel noch sehr bissfest.

3

Bärlauch, Petersilie und Pinienkerne mit dem restlichen Olivenöl und etwas Honig pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Je nach Geschmack kann etwas Parmesankäse zu dem Pesto gegeben werden.

4

Den Spargel mit dem gewaschenen Rucola, Fetakäse und den Tomaten anrichten und mit Pesto servieren.

Rezeptvariation: 
Statt der Tomaten können auch ein paar frische Erdbeeren zum Salat gegeben werden.
gesund + aktiv informiert: 

Durch die hohe Menge an Kalium, kombiniert mit einem geringen Natriumgehalt, hat der Spargel zu Recht einen Ruf als harntreibendes und reinigendes Lebensmittel.