Rezepte

Süßkartoffelwaffeln

Zutaten: 
350 g Süßkartoffeln
2 Stück Eier
2 Esslöffel Kokosmehl
1 Prise Salz
1/2 Teelöffel Zitronensaft
1 Teelöffel Kokosöl

1

Die Süßkartoffel schälen und fein reiben. Mit Eiern, Kokosmehl, Salz und Zitronensaft verrühren.

2

Das Waffeleisen aufheizen, mit etwas Kokosöl bestreichen und mit Teig befüllen. Je nach Waffeleisen für 5 - 10 Minuten backen.

Rezeptvariation: 
Statt Süßkartoffeln eignet sich auch anderes stärkereiches Gemüse (z.B. Möhren oder Kürbis) für diese Waffeln.
gesund + aktiv informiert: 

Süßkartoffeln enthalten im Gegensatz zu Speisekartoffeln kein Solanin. Ein Stoff, der bei regelmäßigem Verzehr die Darmschleimhaut reizen kann.