Rezepte

Linsenspirelli mit Erbsen-Joghurt-Sauce

Zutaten: 
100 g Erbse (grün)
70 g Joghurt (Ziege)
50 g Spinat
1 Stück Zwiebel
1 Teelöffel Ghee/Butterschmalz
60 g Linsenspirelli
40 g Feta (Schaf)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskatnuss

1

Die Erbsen einige Stunden vor der Verarbeitung aus dem Gefrierfach nehmen und auftauen lassen. Die Hälfte der Erbsen mit Joghurt, etwas Salz und Pfeffer pürieren.

2

Ghee erhitzen, gewürfelte Zwiebel und Spinat hinzugeben und weich dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

3

In der Zwischenzeit Linsenspirelli nach Anleitung kochen und abgießen. Zwei Esslöffel des Kochwassers auffangen.

4

Linsenspirelli, Erbsen-Joghurt-Sauce, Feta, Spinat, Kochwasser und übrige Erbsen vermengen und kurz erwärmen.

Rezeptvariation: 
Das Gericht kann auch mit Kichererbsennudeln oder selbstgemachten Zucchinispaghetti serviert werden.
gesund + aktiv informiert: 

Erbsen sind reich an Ballaststoffen, Calcium, Magnesium, Eisen, Zink und Proteinen.