Rezepte

Gemüsecurry mit geröstetem Tempeh

Foto:
Fotolia
Zutaten: 
100 g Ananas
100 g Brokkoli
100 g Zuckerschote
1/2 Stück Paprika (rot)
150 ml Kokosmilch
1 Teelöffel Curry
1 Prise Zitronengras
1 Esslöffel Sojasauce
150 g Tempeh (Soja)
1 Esslöffel Kokosöl
1 Prise Salz

1

Die geschälte Ananas würfeln, den Brokkoli, die Zucker- schoten und die Paprika in mundgerechte Stücke schneiden. Den Tempeh in Scheiben schneiden und diese in der Pfanne (oder im Wok) mit etwas Kokosfett goldbraun rösten und anschließend beiseite stellen.

2

Nun Brokkoli und Paprika in Kokosfett garen. Zuckerschoten und Ananas kommen zum Schluss hinzu. Kokosmilch, Sojasauce und Gewürze verrühren und mit in die Pfanne geben. Alles unter Rühren kurz aufkochen und mit dem gerösteten Tempeh garniert servieren

Rezeptvariation: 
Die Zuckerschoten können durch grüne Erbsen oder Champignons ersetzt werden.
gesund + aktiv informiert: 

Curry ist eine Gewürzmischung, die aus ca. dreizehn verschiedenen Gewürzen besteht. Kurku- ma gibt dem Curry die charakteristische Farbe.