Rezepte

Avocado-Bohnen-Minz-Creme zu Gurkenpasta

Zutaten: 
1 Stück Gurke
1 Stück Limette
1/2 Stück Avocado
1/2 Bund Minze (grün)
2 Esslöffel Olivenöl
120 g Cannellini Bohne
1 Teelöffel Sesamsamen
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Chilipulver

1

Gurke schälen und mit einem Spiralschneider oder Juliennehobel in feine Streifen drehen, bzw. schneiden. Die „Nudeln“ anschließend etwas salzen.

2

Avocado, Limettensaft, frische Minze, abgetropfte weiße Cannellini-Bohnen und Olivenöl in eine Schüssel geben und mit dem Pürierstab zu einer Creme verarbeiten. Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.

3

Die „Gurkennudeln“ mit der Hand etwas ausdrücken und die Flüssigkeit abgießen. Anschließend mit Avocado-Bohnen- Minz-Creme vermischen, mit Sesam bestreuen und mit Minze dekorieren.

Rezeptvariation: 
Das Gericht kann auch mit Zucchini statt Gurke serviert werden. Avocado lässt sich durch etwas gekochte Süßkartoffel oder gekochten Kürbis ersetzen.
gesund + aktiv informiert: 

Die Avocado ist die fettreichste Frucht. Ihre ungesättigten Fettsäuren sind äußerst wertvoll.