Rezepte

Pfirsich-Paprika-Suppe mit Hähnchenbrust

Foto:
gesund & aktiv - Kochen
Zutaten: 
120 g Hähnchenbrustfilet
150 g Paprika (rot)
80 g Pfirsich
50 g Schalotte
1/2 Zehe Knoblauch
200 ml Gemüsebrühe
4 Esslöffel Olivenöl
2 Teelöffel Sahne
10 g Butter
1 Teelöffel Paprikapulver
1 Prise Salz
1 Prise Cayennepfeffer
1 Prise Fenchelsamen

1

Paprika waschen, halbieren und das Kerngehäuse ausschneiden. Pfirsich waschen, halbieren und vom Kern lösen. Paprika- und Pfirsichhälften in mundgerechte Stücke schneiden. Schalotten und Knoblauch schälen und in kleine Stücke schneiden.

2

Obst und Gemüse in einem Topf mit Öl scharf anbraten, dann mit Gemüsebrühe oder Geflügelfond
ablöschen. Das Ganze 10 Minuten köcheln.

3

In der Zwischenzeit die Hähnchenbrust in kleine Streifen schneiden und mit etwas Öl kurz in einer Pfanne braten. Zum Schluss mit Salz und Cayennepfeffer würzen sowie etwas gemahlenen Fenchelsamen beigeben.

Ist die Suppe fertig gegart, dann Sahne und Butter beigeben. Stocken lassen und mit Paprikapulver und Salz würzen. Anschließend die Hähnchenbruststreifen beigeben. Alles auf einem Teller anrichten und warm servieren.

Rezeptvariation: 
Eine besondere Geschmacksnote bekommt die Suppe, wenn Fenchel durch Anis ausgetauscht wird.