Rezepte

Kohlrabi-Sellerie-Cremesuppe mit Tofu

Foto:
gesund & aktiv - Kochen
Zutaten: 
150 g Tofu (Soja)
150 g Kohlrabi
100 g Knollensellerie
1 Stück Zwiebel (rot)
30 g Butterschmalz
250 ml Gemüsebrühe
50 g Sojajoghurt
50 g Frühlingszwiebel
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskatnuss
2 Stängel Petersilie (glatt)

1

Kohlrabi, Sellerie und die Zwiebel schälen, anschließend in kleine Würfel schneiden und mit etwas Butterschmalz in einem Topf anrösten. Mit der Brühe ablöschen und alles 8–10 Minuten köcheln. Kurz mit dem Stabmixer pürieren, Joghurt hinzugeben und nochmals kurz aufkochen. Die Suppe mit den Gewürzen abschmecken.

2

Petersilie fein hacken. Den Tofu würfeln und mit etwas Butterschmalz in einer Pfanne anbraten. Dann zusammen mit den in schräge Ringe geschnittenen Frühlingszwiebeln und der gehackten Petersilie über die Suppe streuen.

Rezeptvariation: 
Statt Joghurt kann auch Sahne verwendet werden. Sie macht die Suppe etwas cremiger. Statt mit Muskat können Sie auch mit Kardamom oder gemahlenen Nelken würzen.