Rezepte

Shakshuka

Image
Foto:
Fotolia
Document
PDF iconDownload (249.58 KB)
Zutaten*:
1 Stück Zwiebel
1/2 Zehe Knoblauch
1/2 Stück Paprika (rot)
300 g Tomaten
1 Esslöffel Butterschmalz
1 Esslöffel Tomatenmark
1 Prise Kreuzkümmel (Kumin)
1/2 Teelöffel Paprikapulver
1 Prise Chilipulver
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 Stück Eier
2 Stängel Petersilie (glatt)

* Beispielhafte Mengenvorgaben, individuelle Mengen entnehmen Sie bitte Ihrem Ernährungsplan.

 

Zubereitung:

1

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Paprika ebenfalls würfeln. Die Tomaten blanchieren, die Haut einritzen und die Schale entfernen. Alternativ können auch Tomaten aus der Dose verwendet werden.

In text, left

2

In einer Pfanne das Fett erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Paprika ca. 5 Minuten lang anschwitzen.

In text, left

3

Tomaten, Tomatenmark sowie die Gewürze hinzugeben, gut verrühren und für ca. 15 Minuten auf kleiner Flamme gut einkochen lassen.

In text, left

4

Mit einem Löffel kleine Mulden in der Tomatensauce formen, die Eier aufschlagen und hinein geben.

In text, left

5

Zugedeckt ca. 5 Minuten weiter köcheln lassen, sodass das Ei innen noch leicht flüssig bleibt. Mit der Petersilie garnieren und genießen.

In text, left
Rezeptvariation
Statt mit Tomaten und Paprika schmeckt das Gericht auch mit Auberginen und Zucchini. Wer es etwas würziger mag, kann ein wenig Fetakäse unterrühren.
gesund + aktiv informiert

Wer das Ei etwas fester mag, kann das Shakshuka auch zugedeckt im Ofen stocken lassen.