Rezepte

Kohlrabi-Salat mit Ananas, Apfel und Walnusskernen

Image
Foto:
gesund & aktiv - Stoffwechselprogramm
Document
PDF iconDownload (708.5 KB)
Zutaten*:
100 g Kohlrabi
120 g Ananas
100 g Apfel
100 g Sojajoghurt
20 g Walnuss
1 Prise Salz
20 g Kopfsalat

* Beispielhafte Mengenvorgaben, individuelle Mengen entnehmen Sie bitte Ihrem Ernährungsplan.

 

Zubereitung:

1

Kohlrabi und Ananas putzen und schälen, den Apfel nur waschen. Alles in feine Stifte schneiden. 


In text, left

2

Die Walnusskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Den Schnittlauch abspülen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden. Jetzt den Blattsalat waschen, trocken schleudern und grob zupfen.

In text, left

3

Die Apfel-, Kohlrabi- und Ananas-Stifte mit Joghurt mischen und mit Salz abschmecken. Auf dem Blattsalat anrichten und mit den gerösteten Walnüssen bestreuen. 


In text, left
Rezeptvariation
Wer keine Ananas mag, kann sie durch Aprikose oder Grapefruit ersetzen.
gesund + aktiv informiert

Kohlrabi ist ein wahres Vitaminwunder! Bereits eine halbe Knolle genügt, und der Tagesbedarf an Vita- min C ist gedeckt. Hinzu kommen Vitamin A und K, Biotin und Folsäure sowie Magnesium, Calcium und Selen.
Küchentipp: Kohlrabi immer mit Schale garen und erst anschließend schälen. So bleiben die meisten Vitamine erhalten.