Rezepte

Brotaufstrich mit Senf und frischen Kräutern

Foto:
gesund & aktiv - Stoffwechselprogramm
Zutaten: 
125 g Feta (Schaf)
4 Esslöffel Wasser
1 Teelöffel Olivenöl
1/2 Teelöffel Senf
5 g Petersilie (glatt)
5 g Schnittlauch
1 Prise Kurkuma
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

1

Kräuter waschen und fein hacken. Den Schafskäse zerkleinern, mit Wasser, Senf, Kurkuma und Olivenöl vermengen und glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2

Die Kräuter unterheben, dabei 1 TL zur Dekoration beiseite stellen. Den feritgen Brotaufstrich in eine Schale füllen, mit etwas Kurkuma und den restlichen Kräutern garnieren.

Rezeptvariation: 
Statt Senf und Zwiebeln können auch verschiede- ne Gemüsesorten oder Obst (z.B. Feigen) mit dem Schafskäse vermischt werden. Kräuter und Gewürze geben dem Aufstrich immer wieder eine neue Note. Der Schafskäse kann gegen einen anderen Weich- käse, Quark oder Joghurt ausgetauscht werden.
gesund + aktiv informiert: 

Senf wirkt nicht nur antibakteriell, sondern gleichzeitig durchblutungsfördernd und ist hilfreich bei der Fettverbrennung. Zusätzlich begünstigt Senf nachweislich den Stoffwechsel und die Verdauung.