Rezepte

Wirsingeintopf mit Hackbällchen

Zutaten: 
1/2 Stück Zwiebel
1/2 Esslöffel Olivenöl
100 g Rinderhackfleisch
1/2 Stück Ei
1 Teelöffel Basilikum
1 Teelöffel Thymian
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
375 g Wirsing
2 Stück Tomate
100 g Süßkartoffel
1 Esslöffel Olivenöl
300 ml Gemüsebrühe
1 Esslöffel Tomatenmark

1

Für die Hackbällchen Zwiebel abziehen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel darin glasig braten und etwas abkühlen. Mit Hackfleisch, Ei und Kräutern vermengen, alles mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Hackfleischmasse kleine Bällchen formen.

2

Für den Eintopf Wirsing putzen, waschen, Strunk heraustrennen und in Streifen schneiden. Tomaten waschen, Stielansatz entfernen, vierteln und entkernen. Süßkartoffeln schälen, waschen und würfeln. Öl in einem Bräter erhitzen, Kartoffelwürfel darin anschwitzen, Wirsingstreifen zugeben und kurz mitgaren. Brühe angießen und aufkochen lassen. Hackbällchen zugeben und alles bei kleiner Hitze ca. 20-25 Minuten ziehen lassen. Tomatenmark unterrühren, Tomaten unterheben, kurz erhitzen und servieren.