Rezepte

Putenschenkel französische Art

Zutaten: 
2 Stück Putenkeule
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Paprikapulver
1 Prise Thymian
2 Esslöffel Kokosöl
2 Esslöffel Butter
100 g Schalotte
100 g Austernpilz
80 g Olive (grün)
25 g Speck (Rind)
1.5 Zehe Knoblauch
1 Stängel Thymian
1 Prise Rosmarin
125 ml Rosé-Wein
1/4 Teelöffel Guarkernmehl

1

Putenschenkel waschen, trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Thymian würzen. Öl und Butter in einer Kasserolle erhitzen, Putenschenkel darin von beiden Seiten ca. fünf Minuten anbraten.

2

Schalotten abziehen und halbieren. Austernpilze in mund- gerechte Stücke rupfen. Schalotten, Pilze, Oliven und Speckwürfel zu den Putenschenkeln geben. Knoblauchzehen abziehen, zerdrücken mit Thymian und Rosmarin zufügen. Wein angießen, Kasserolle abdecken und ca. 30 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Putenschenkel herausnehmen und warm stellen.

3

Wer möchte, kann den Bratenfond mit etwas Guakernmehl binden, anschließend mit Gewürzen abschmecken. Putenschenkel mit der Sauce servieren. Dazu schmeckt ein frischer Frühlingssalat.