Rezepte

Gefüllter Fenchel

Zutaten: 
1 Stück Ei
30 g Schinken (Rind)
30 g Käse (Ziege)
1 Stück Fenchel
1 Stück Paprika (rot)
1 Stück Schalotte
2 Esslöffel Kokosöl
1 Stück Knäckebrot (Dinkel)
1 Esslöffel Petersilie (glatt)
1 Prise Pfeffer
1 Prise Curry
1 Prise Salz

1

Fenchelknolle putzen, waschen und 2 Außenblätter ablösen, restlichen Fenchel klein schneiden. Den harten Strunk dabei entfernen. Die Außenblätter in kochendes Salzwasser geben und 4-5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Dann herausnehmen und etwas abtropfen lassen.

2

Für die Füllung Schalotte abziehen und fein hacken. Paprikaschote halbieren, entkernen und zusammen mit dem Schinken in feine Würfel schneiden. Das Knäckebrot mit dem Nudelholz ganz fein zerbröseln.

3

Öl in einer Pfanne erhitzen, Schalottenwürfel, Paprikawürfel und kleingeschnittenen Fenchel darin ca. 5 Minuten andünsten. Anschließend Ei, Knäckebrotbrösel und geriebenen Käse unterrühren. Mit Petersilie, Cayennepfeffer, Curry, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Gemüse-Masse in die “Fenchelschiffchen” füllen, auf ein gefettetes Backblech setzen und bei 200 Grad (Umluft: 180 Grad) ca. 20 Minuten garen.