Rezepte

Räucherfischteller mit frischem Salat

Zutaten: 
60 g Stremellachs
60 g Forellenfilet
250 g Rucola
40 g Zwiebel (rot)
50 g Sprossen
2 Stängel Dill
1/2 Stück Zitrone
1 Esslöffel Joghurt (Ziege)
1/2 Stück Birne
1 Prise Salz

1

Ruccola waschen, trockenschleudern und klein zupfen. Die rote Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Die halbe Zitrone auspressen. Die Birne vierteln, entkernen, schälen und grob würfeln. Die Sprossen waschen und abtropfen lassen. 
Die Birnenwürfel mit dem Zitronensaft vermengen, anschließend mit einem Mixstab pürieren. Den Joghurt zugeben, verrühren und mit Salz abschmecken.

2

Die gezupften Rucolablätter mit den Zwiebelstreifen vermengen, mittig auf einem Teller anrichten, das Dressing da- rübergeben und den Räucherfisch auflegen. Mit Sprossen und Dill garnieren.

Rezeptvariation: 
Man kann im Frühjahr auch die jungen Blätter vom Löwenzahn anstelle von Rucola verwenden.
gesund + aktiv informiert: 

Rucola wirkt äußerst belebend. Er regt den Stoffwechsel sowie die Verdauung an. Vor allem sein hoher Anteil an Kalium, Calcium, Phoshor, Natrium und Eisen sowie Provitamin A und Vitamin C ist erwähnenswert.