Rezepte

    Gratinierter Chicorée mit Lachs

    Foto:
    Fotolia
    Document
    PDF iconDownload (577.45 KB)
    Zutaten
    325 g Chicorée
    175 ml Gemüsebrühe
    1/2 Esslöffel Zitronensaft
    1/2 Stück Zwiebel
    85 g Lachsfilet
    1/2 Esslöffel Kokosöl
    25 ml Sahne
    25 g Käse (Ziege)
    50 g Cherrytomate
    1 Prise Muskatnuss
    1/4 Teelöffel Thymian
    1 Prise Salz
    1 Prise Pfeffer

    1

    Die äußeren Blätter des Chicorée entfernen, die Kolben halbieren und den holzigen Strunk V-förmig heraus schneiden. Die Hälften in eine Aufaulaufform legen und die Gemüsebrühe und den Zitronensaft hinzugeben.

    2

    Den Chicorée mit etwas Kokosöl bestreichen und bei 180 °C für ca. 10 Minuten backen. Währenddessen das Lachs let mit der geschälten und gewürfelten Zwiebel in der Pfanne für ca. 2 Minuten je Seite anbraten. Fisch und Zwiebeln mit in die Aufaulaufform zu dem Chicorée geben. Die Sahne mit den Gewürzen und dem geraspelten Ziegengouda vermischen und den Fisch und das Gemüse in der Auflaufform mit der Mischung übergießen. Zum Schluss die gewaschenen Cherrytomaten halbieren und ebenfalls in die Form geben. Für weitere 10 Minuten backen und anschließend servieren.

    Rezeptvariation
    Das Gericht schmeckt auch mit Rinderschinken sehr gut.
    gesund + aktiv informiert

    Der im Chicorée enthaltene Bitterstoff Intybin regt die Verdauung an.