Rezepte

Dorschfilet auf Mangoldbett

Zutaten: 
140 g Dorsch/Kabeljau
350 g Mangold
1/2 Stück Zwiebel
1/2 Zehe Knoblauch
1 Teelöffel Zitronensaft
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskatnuss
70 g Crème fraîche
1 Esslöffel Butter

1

Den gewaschenen Mangold mit einem großen Küchenmesser klein hacken. Knoblauch und Zwiebel schälen, fein würfeln und in 1 TL Butter andünsten. Wenn die Zwiebeln glasig sind, die gehackten Mangold-Stiele hinzugeben und für weitere 5 Minuten dünsten. In einer zweiten Pfanne das Drosch let in 1 EL Butter je Seite ca drei Minuten braten. Etwas Wasser mit Zitronensaft vermischen und damit das Gemüse ablöschen. Die gehackten Mangold-Blätter und Creme Fraîche hinzugeben und kurz weitergaren lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und mit dem Dorschfilet servieren.

Rezeptvariation: 
Einen Teil des Wassers zum Ablöschen durch Weißwein ersetzen.
gesund + aktiv informiert: 

Mangold ist botanisch mit der Roten Bete und der Zuckerrübe verwandt, wird aber meist wie Spinat verarbeitet und enthält besonders viel Kalium und Kalzium.