Labor ganzheitlich: Das Basisseminar

Sie sind hier

Labor ganzheitlich: Das Basisseminar

Labor ganzheitlich: Das Basisseminar


Werden Sie Stoffwechselexperte

Im zweitägigen Basisseminar vermitteln wir Ihnen die Hintergründe zu „Labor ganzheitlich“. Sie gewinnen Erkenntnisse zu physiologischen und seelisch-geistigen Zusammenhängen. Wie wirken sich Ernährung, Dauerstress, Bewegungsmangel und Umwelteinflüsse auf den Stoffwechsel aus, was sind die Folgen und wie sieht die Therapie aus, sind die Schwerpunkte dieses Seminars.

Ausbildungsinhalte (Änderungen vorbehalten):

  • Grundlagen der ganzheitlichen Laborinterpretation
  • Das kategoriale Ordnungssystem
  • Der Weg von der Diagnose zur ganzheitlichen Therapie
  • Seelisch-geistige Aspekte der Laborergebnisse
  • Die Vital- und Stoffwechselanalyse als Basis der Diagnose
  • Anaboler und kataboler Stoffwechsel
  • Stoffwechselstörungen erkennen und behandeln
  • Die wahre Bedeutung von Cholesterin
  • Insulin im Stoffwechsel
  • Ursachen für Darmbarrierestörungen – Leaky Gut
  • Unterschied zwischen Nahrungsmittelallergien und -unverträglichkeiten
  • Ernährung mit Bezug zum Stoffwechsel
  • Eisen-Kupfer-Stoffwechsel, warum ist dieser so wichtig?
  • Ganzheitliche Bedeutung der Organe: Leber, Galle, Nieren, Pankreas
  • Labor in der Praxis: Laborgemeinschaft, Labor als Marketinginstru- ment, Labororganisation in der Praxis und Abrechnung

Fortbildungs-Tipp:
Mit diesem Seminar erhalten Sie 10 Fortbildungspunkte vom BDH!
Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Hinweis: Als Besucher des Labor ganzheitlich Basisseminars ist das Seminar „Ausbildung zum gesund + aktiv Therapeuten (ONLINE)“ zum vergünstigten Preis buchbar.



zurück